tl_files/kirchengemeinde/media/gemeindefest3.gifGemeinde

Die Evangelische Kirchengemeinde Tönisheide umfasst zur Zeit 2.250 Mitglieder. Sie ist Teil des Kirchenkreises Niederberg - www.evangelischesniederberg.de - der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Zentraler Mittelpunkt der Gemeinde ist die kleine reizvolle Tönisheider Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Ihr gegenüber liegt das Gemeindehaus. Hierin befinden sich das Gemeindeamt, die Gemeindesäle, die Wohnung der Küsterin und die Räume des CVJM. In direkter Nachbarschaft liegt das Pfarrhaus. Einige Schritte entfernt in östlicher Richtung liegt der Friedhof der Gemeinde. Die Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" findet man einige Meter nördlich des Kirchengebäudes.

Wichtige kirchliche Feste sind seit Jahren ein attraktiver Anlass, sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen und aktiv am Leben der Gemeinde teilzunehmen. Besonders hervorzuheben sind hier die Passionsandacht (traditionell mitgestaltet durch die Laienspielschar des CVJM Dalbecksbaum), das Passahmahl im Gemeindehaus (am Gründonnerstagabend), der Ökumenische Dorfkirchtag, das Pfarr-Gemeindefest und das "Bürgerfest", das Jahresfest des CVJM- Posaunenchores (meist im Mai), das Ökumenische Pfarr-Gemeindefest (auf dem Kirchplatz Tönisheide - meist im Frühjahr), der Erntedankgottesdienst mit unserem Kindergarten, der "Lebendige Adventskalender" in der Adventszeit, die zahlreichen Gottesdienste an den hohen kirchlichen Feiertagen wie Ostern, anlässlich der Konfirmationen, zu Pfingsten, in der Adventszeit, zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel.

Nach den sonntäglichen Gottesdiensten sind alle Kirchgänger zu interessanten Gesprächen bei einer Tasse Kaffee oder Tee im Vorraum der Kirche eingeladen. Darüber hinaus gibt es ein Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten der verschiedenen Kreise, die je nach Interessenlage allen Gemeindemitgliedern offen stehen.