Konfirmandenarbeit

Im Moment ist aufgrund der "Corona-Krise" und der entsprechenden Kontaktbeschränkungen die Konfirmandenarbeit, so, wie wir sie kennen, ausgesetzt.

Die Konfigruppen treffen sich im Internet - im zoom-Portal.

Die Konfirmationen 2020 wurden auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Unsere beiden Konfigruppen reffen sich dienstags.

Die Katechumenen (Konfis im ersten Jahr) werden 2021 konfirmiert und treffen sich am 2. + 4. Dienstag/Monat um 17.30h im CVJM.

Die Konfirmanden (Konfis im zweiten Jahr) werden 2020 konfirmiert. Ihr Konfi-Treff ist am 1. + 3. Dienstag/Monat, ebenfalls um 17.30h - aber oben im Gemeindehaus.

Neben den "klassischen Konfi-Treffs" mit Themen rund um den Katechismus (Gott und die Welt) sind die Konfis auch oft unterwegs: ins Bibelmuseum Wuppertal - www.bibelmuseum.de - , zur Niederberger Tafel - www.diakonie-niederberg.de - , ins Gebrauchtwarenhaus BePro (Velbert, Kaiserstraße) - www.dasgebrauchtwaren.haus - , zum Bestattungshaus Küllmann (Neustraße). Im Winter / Frühjahr engagieren sie sich seit Jahren mit dem Projekt "Tu Gutes und mach' mehr d'raus" - mit dem sie die Niederberger Tafel unterstützen.

Zum Beginn der Konfizeit und zum Abschluss fahren wir zusammen auf unsere Start- bzw. Abschlussfreizeit, die engagiert und professionell vom CVJM verantwortet wird.

Außerdem sind unsere Konfis die treuesten Seelen, was das Austragen unseres Gemeindebriefes angeht.

Die Konfizeit begint in unserer Gemeinde nach den Sommerferien und endet ca. 1 1/2 Jahre später mit der Konfirmation.

Ein engagiertes Team (Kaja Schwätzler, Heike Walstra-Hieke, CVJM-Mitarbeitende und Pfarrer Wolfhard Günther) freut sich auf Euch!

Jugendliche unserer Gemeinde, die im Jahr 2020 zwölf Jahre alt werden, laden wir herzlich zur Konfiarbeit ein, die voraussichtlich nach den Sommerferien 2020 beginnt und mit der Konfirmation im Frühjahr 2022 endet.

Auch noch nicht getaufte Kinder können gerne angemeldet werden - die Taufe findet dann (im Rahmen der Konfizeit) Anfang 2022 statt.

 

Ansprechpartner für alles rund um die Konfirmation:

Pfarrer Wolfhard Günther

Tel. 02053 6393

wolfhard.guenther@ekir.de